Sweek - Stories Never End


Hallihallo, 
heute möchte ich euch mal die Plattform  Sweek vorstellen.
Sweek ist eine kostenlose App und Webseite zum Lesen und Schreiben von Geschichten. Was ich besonders toll daran finde : man kann die Geschichten auch offline lese  wenn man sie gespeichert hat. Was für uns Leseratten natürlich vom Vorteil ist. Auch kann man die Stories in verschiedenen Sprachen lesen und schreiben. Also wenn du Lust hast , einen englische Geschichte zu schreiben, hast du auf Sweek die Chance dazu. Wenn  dir eine Geschichte gefällt kannst , du sie auch liken und kommentieren. Auch kannst du deine  Meinung mit anderen teilen oder Feedback zu deiner Geschichte bekommen. Du  hast auf Sweek einen Lieblingsautor und möchtest keine Geschichte mehr verpassen ? Dann aktiviere einfach deine Benachrichtigungen. Auch gibt es auf Sweek Aktionen um Geschichten in den Vordergrund zu heben. Diese findest du in der Auswahl (Sweekoftheweek ist eine Hervorhebung, bei der wir besonders gute Geschichten jede Woche auf unseren sozialen Netzwerken promoten.)

Für alle die selber  mal lust haben ein Buch zu veröffentlichen, bittet Sweek  ein Self-Publishing Portal an. Dort hast du die Chance , deine Geschichte zu veröffentlichen und bekommst dabei noch Unterstützung. Vorher kannst du aber auch schon deine Geschichte auf Sweek veröffentlichen und dir eine Fanbase durch regelmäßiges Veröffentlichen aufbauen. Sweek hat bis jetzt weltweit über 100.000 Benutzerkonten und 20.000 Geschichten. Mehr erfahrt ihr auch auf Sweek.com und auf dem Blog.

Weiteres zu Sweek:

Sweek wurde vor 7 Monaten auf dem Markt eingeführt.

Unsere Zielgruppe ist weit umfassend. Die Smartphone Generation liegt jedoch im Fokus. Da diese Generation immer noch deutlich gerne liest, jedoch häufig auf einem anderen 
Medium, hat Sweek den Trend zum mobilen Lesen und Schreiben erkannt und durch ihre Webseite und App unterstützt.

Wir bieten eine große Wandlung im Vergleich zu der traditionellen Lage, in welcher die Autoren solidarisch schrieben und keine Interaktion mit ihren Lesern hatten bzw. diese nicht kannten.

Top Autoren bilden bei uns ebenfalls eine Kategorie, welche eine gewisse Qualität vieler Geschichten bietet. Dies unterscheidet uns auch von anderen Unternehmen. Diese Autoren können ebenfalls profitieren, da sie die Meinung ihrer Leser direkt in den Kommentaren erfahren und neue Fans gewinnen können.

Unser momentanes Wachstum zählt mehr als 1.000 neue Benutzer pro Tag.

Auch veranstalten wir immer wieder Wettbewerbe. Bei dem #SchreibMitRavensburger Wettbewerb, hat man momentan die Chance, einen eBook Verlagsvertrag mit Ravensburger zu gewinnen. Bereits über 100 Geschichten wurden mit dem Hashtag veröffentlicht. Das ist sicherlich erwähnenswert :).

Weitere Informationen über den Wettbewerb findest Du hier:


(Quelle: Sweek)

Fazit

Ich finde Sweek richtig cool. Es gibt Viele  eine Chance ihre Kreativität freien Lauf en zu lassen und hilft auch jungen  Autoren ihre Geschichten auf dem Markt zu bringen. Schaut auf jeden Fall mal vorbei, wenn ihr tolle 

Kommentare

  1. Hi :)
    Ich hab die App auch, aber ich muss leider sagen, dass es mich sehr stört, dass man bei vielen Geschichten nur die ersten paar Kapitel bekommt. Deswegen bin ich dazu über gegangen, mir die interessanten Ebook gleich zu kaufen, weil viele ja wirklich sehr günstig sind.

    Liebe Grüße :)
    Kathi

    http://kathis-buecherkrams.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spring in eine Pfütze! - Bunte Ideen für jeden Tag - ViktoriaSarina

Strong & Beautiful - Pamela Reif

100 Follower Gewinnspiel