Donnerstag, 26. Mai 2016

Die Rache des Pan - Anna Katemore



Originaltitel: Die Rache des Pan
Autor: Anna Katemore 
Verlag:  CreateSpace Independent Publishing Platform
Preis: € 12,83 [D]
Einband: Taschenbuch 
Seitenzahl: 372
ISBN:  978-1511953269






Einen zeitlosen Moment lang sehen wir uns einfach nur in die Augen.

Inhalt

Was passiert, wenn du plötzlich keinen fröhlichen Gedanken mehr hast? Nachdem Angelina Nimmerland für immer verlassen hat, setzt James Hook alles daran, ihr zu folgen und sie in dieser seltsamen Welt namens London wiederzufinden. Dabei trifft er eine folgenschwere Entscheidung… Die Konsequenzen verändern das Leben seines einstigen Erzfeindes Peter Pan auf tragische Weise. Er schwört blutige Rache – und was könnte er Hook Schlimmeres antun, als dessen Liebe zu stehlen? Durch den Sternenregen hindurch, eine Schleife um den Mond und am Clock Tower hart nach links… Als James Hook endlich in London eintrifft und nach seiner großen Liebe sucht, muss er erst einmal an einem Jungen vorbei, der am Ende doch noch erwachsen wurde.

Meinung

Ich habe den ersten Teil geliebt und dachte mir, es wird jetzt Zeit für den zweiten Teil.

Ich möchte nicht so gerne auf den Inhalt eingehen, da er oben schon ziemlich gut angegeben ist. Außerdem würde ich euch nur Spoilern und das wollen wir nicht. Ich verlinke euch die Rezension zum ersten Teil. Da erfahrt ihr zu der Geschichte an sich mehr.

Das Buch beginnt gleich nach der letzten Seite im ersten Teil. Man kommt echt schnell wieder in die Geschichte rein und wird dann sofort wieder in ihrem Bann gezogen. Das Buch hat mich einige nerven gekostet und danach war ich emotional kaputt. Ich habe mit den Charakteren mitgefiebert, geweint und gelacht. 

Der Schreibstil von Anne Katemore ist einfach gut. Sie schreibt locker und leicht verständlich. Sie erschafft eine Geschichte die einzigartig ist. Man hat das Gefühl, Vorort zu sein. Das Buch ist aus verschieden Perspektiven geschrieben. Ich bin ein Fan von Anna Katemore geworden. Die Reihe hat mich so berührt und einfach verzaubert. 

ICH LIEBE DIE CHARAKTER. Jamie ist einfach ein Traum. Er ist mir immer noch sympathisch und ich finde ihn noch besser als in dem ersten Teil. Angel ist auch echt super. Sie ist nicht mehr so nervig und ich mag sie einfach. Jamie und Angle zusammen sind einfach ein Traumpaar. Peter Pan hat mir auch besser gefallen als im ersten Teil. Auch wenn er mir einige nerven gekostet hat. Ich glaube er hat mich am meisten fertig gemacht. Ich mag die Protagonisten wirklich gerne und habe alle in mein Herz geschlossen.

An erster Stelle steht das Jamie Angel findet.

Das Buch spielt in Nimmerland und London.

Es geht um einen Jungen der nie erwachsen werden möchte und dabei alles verliert was im wichtig ist.

Jetzt reden wir über das Cover.
Ich bin verliebt in die Cover von Anna Katemore. Man sieht alles was im Buch wichtig ist. Das Schiff, die Kette, Peter, James und Angel. Was will man mehr, es passt und sieht einfach toll aus.

Fazit

Ich liebe diese Reihe und kann sie jeden nur ans Herz legen. Vor allem wenn ihr ein Fan von Peter Pan seit so wie ich. Das Buch hat mir sehr berührt und einfach umgehauen. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Schleifen und der Reihe eine Fette Empfehlung.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen