Mittwoch, 30. September 2015

Lesemonat - September 2015




Hallihallo,
heute gibt es von mir meinen Lesemonat. Ich habe diesen Monat  8 Bücher gelesen. Bei mir hat wieder die Schule begonnen, weswegen ich nicht wirklich zum lesen komme. Ich vermute, dass die kommenden Monate auch nicht besser werden, da das mein letztes Jahr ist und ich mich mehr auf die Schule konzentrieren möchte. 

Gelesene Bücher: 8
Seiten: 2810 
Seiten pro Tag: 94
Neuzugänge: 12
 
  Highlights:

Black Blade
Entschuldige, Ich Liebe dich!
 
 
 
 
1. Entschuldige, Ich liebe dich! von Federico Moccia [4,5/5]
2. The Hunger Games von Susanne Collins [5/5]
3. Black Blade von Jennifer Estep [5/5]
4. Das Wunder von Narnia von C. S. Lewis [4/5]
 
 
5. Seelenkuss von Lynn Raven [3/5]
6. Der Vampirprinz von Gena Showalter [2,5/5]
7. Dämonenasche von Jeaniene Frost [4/5]
8. Der König von Narnia von C. S. Lewis [4/5]

Das war mein Lesemonat! Kennt ihr eins der Bücher, wie haben sie euch gefallen?
 
 
 
 

Montag, 28. September 2015

Neuzugänge - September 2015

Hallihallo,
heute zeig ich Euch meine Neuzugänge aus dem Monat September. Es sind wieder sooo viele Bücher geworden. Insgesamt sind es 11  und einen Schuber, davon 5 von  Tauschticket , 2 aus der Buchhandlung meines Vertrauens, eins ist aus England, der Schuber von Thalia, dazu kommt noch ein E-Book und 2 Rezensionsexemplare.



Tauschticket 

  

1. Escape von Jennifer Rush
Mich hat dieses Buch einfach angesprochen, allein schon wegen dem Cover.

2. Seelenkuss von Lynn Raven
Mir hat "Blutbraut" richtig gut gefallen, also wollte ich noch ein Buch von der Autorin lesen.

   

3. Ein Kuss für die Unsterblichkeit von Beth Fantaskey
Mir hat der erste Teil echt gut gefallen und ich habe so lange nach dem zweiten Teil gesucht. Und jetzt habe ich ihn.

4. The Chronicles of Narnia von C. S. Lewis
Ich bin ein riesen Fan und wollte unbedingt die englische Gesamtausgabe haben. Sie ist einfach wunderschön.



5. Der Vampirprinz von Gena Showalter
Der Klappentext hat mich einfach angesprochen.

Buchhandlung

  

6. Dämonenasche von Jeaniene Frost
Ich liebe diese Autorin und konnte dann an ihren neuen Buch einfach nicht vorbeigehen.

7. After love von Anna Todd
Ich muss einfach jetzt auch mal weiterlesen.

Thalia



8. Die Chroniken von Narnia von C. S. Lewis
Wie schon oben erwähnt liebe ich die Reihe einfach und muss sie jetzt auch lesen.

England



9. A court of Thorns and Roses von Sarah J. Maas
Das Buch hat mich einfach angesprochen, das Cover, die Story. Einfach alles. Ich wollte mir nämlich unbedingt ein Buch in England kaufen. Und dieses ist es geworden.

E-Book



10. Die Dreizehnte Fee von Julia Adrian
Ich habe das E-Book von der Autorin zur verfügen bekommen und freue mich darauf es zu lesen.

Rezensionsexemplare

  

11. Black Balde von Jennifer Estep
Ich habe das vom Piper Verlag zugeschickt bekommen, da ich auch auf das Piper Bloggertreffen auf der Frankfurter Buchmesse gehe. Ich habe das Buch bereits gelesen und die Rezension folgt am 10.5.15. Vielen Dank, an den Verlag!

12. Jungs to go von Lis Aldin
Das Buch hört sich einfach mega Lustig an und ich freue mich, dass mir der Verlag das Buch zugeschickt hat. Vielen Herzlichen Dank!






 

Sonntag, 27. September 2015

[Meine Top 5] Lieblings Booktuber







 Hallihallo,
heute habe ich etwas ganz besonderes für euch. Und zwar meine Top 5 Lieblings Booktuber. Ich habe vor eine Reihe zu starten wo ich euch immer meine Top 5 aus verschiedenen Kategorien zeige. Heute beginne ich mit meinen Lieblings Booktubern. Ihr könnt mir auch gerne in die Kommentare schreiben wen ihr gerne schaut, denn ich bin immer auf der Suche nach neuen Booktubern. (Die Reihenfolge ist warlos gewählt) 
 
Los geht's!
 
Platz 5: Ninni von Ninni SchockiBooks

Ich schaue Ninni jetzt schon etwas länger und liebe ihre Videos. Sie ist total sympathisch und kommt immer so Lieb in ihren Videos rüber. Sie hat einen tollen Buchgeschmack, wo ich mir öfters Anregungen hole. Zudem macht sie auf Aktionen aufmerksam und mit. Zum Beispiel: #wirsindbooktube.  Sie sagt öfters auch zu bestimmten Themen ihre Meinung was ich echt super finde und was viel Anerkennung bekommen sollte. Ich schaue ihre Videos immer, Sie bringt mich auch an schlechten Tagen wieder zum Lachen.
Youtube / Blog



Platz 4: Laura von evlolle

Laura ist eine meiner absoluten Lieblings Booktuber. Sie liest soooo tolle Bücher und jedes mal wenn ich eins ihrer Videos gucke, muss ich die Bücher einfach haben. Sie ist unglaublich sympathisch. Am besten gefallen mir ihre Lesemonate und Neuzugänge. Sie macht auch bei coolen Aktionen mit. Zum Beispiel: Book Shopping Queen. Auch Challenge mit anderen Booktubern sind immer total unterhaltsam. Sie ist auch so ziemlich die einzige die auch Mangas und Animes schaut/liest. Ich schau wirklich jedes ihrer Videos und finde sie einfach genial.
Youtube 


Platz 3: Jessy von MelodyOfBooks

Jessy schaue ich genau so lange wie Ninni und liebe ihre Videos. Sie ist mir so sympathisch und hat einen tollen Buchgeschmack. Ich hole mir sehr oft Inspirationen bei ihr. Und schaue jedes ihrer Videos. Sie macht Tags, Lesemonate, Neuzugänge und Rezension. Jedes Video ist einfach toll und begeistert mich immer. Sie macht bei sehr vielen Aktionen mit. Zum Beispiel: #wirsindbooktube, Book Shopping Queen uvm. Mein Tag wird besser wenn ich eins ihrer Videos schaue. Ich liebe ihre Videos und kann gar nicht genug bekommen.
Youtube

Platz 2: Amilie von MsBuchnerd

Amilie schaue ich vielleicht erst seit 2 Monaten, kann aber schon nicht mehr ohne ihre Videos. Sie ist soooo sympathische und lustig.  Sie bringt mich immer zum lachen. Sie hat einen unglaublichen tollen Buchgeschmack. Was sie auch noch schafft ist, dass ich mehr Englisch lesen möchte. (Das hat noch niemand geschafft). Sie sagt immer ihre Meinung und ist unglaublich cool. Ich liebe ihre Videos und freue mich, dass ich sie auf Youtube entdeckt habe.
Youtube / Blog

Platz 1: Mona von Peachgalore

Mona schaue ich von diesem 5 am längsten. Sie ist einer der sympathischsten Menschen die ich kenne. Ich kann nicht mehr ohne sie. Ihre Videos sind einfach immer toll. Sie sagt ehrlich ihre Meinung und bringt mich auch öfters zum lachen. Sie ist eins meiner Vorbilder in jeder Hinsicht. Sie hat soo tolle Bücher geschrieben die ich einfach liebe. Sie hat auch einen wunderschönen Buchgeschmack und Mona lässt meinen SuB wachsen. Ich verpasse nie ein Video von ihr und mag sie einfach tierisch.
Youtube

Ich mag jeden dieser 5 Booktuber und kann sie jedem nur empfehlen. Sie sind alle Vorbilder für mich und ich liebe einfach die Videos! <3

Eure Sophie




Sonntag, 20. September 2015

Liebster Award - Discover New Blogs



Hallihallo,
Ich wurde von der Lieben Anika vom Blog "Ani's Bücherlounge" für den Liebster Award nominiert. Ich habe mich riesig gefreut, da ich damit überhaupt nicht gerechnet habe. Da ich die Aktion  richtig toll finde.
 
Dieser Award soll:

  • helfen, kleine Blogs mit weniger als 200 Followern bekannter zu machen
  • die Personen verlinken, von welcher man die Nominierung bekommen hat
  • selbst wieder Blogs nominieren und sich 11 Fragen ausdenken, welche diese dann beantworten sollen

 Ich wünsche euch viel Spaß dabei!

Hier die Fragen:

1. Was war dein erstes Buch, das du gelesen hast?
  • Das weiß ich gar nicht mehr so genau, aber schult daran, dass ich heute so viel lese sind die "Fear Street" Bücher. Was komisch ist, da ich keine Krimis, Thriller oder ähnliches lese.

2. Hast du einen Charakter aus einem Buch, Serie oder Film, der dich schon seit deiner Kindheit begleitet?
  • Ja, das wäre in meinem Fall Peter aus "Peter Pan". Ich habe ihn schon als Kind gemocht und noch heute begeistert mich der Film und die Geschichte.


3. Welche Charaktereigenschaften hättest du gerne von einem Protagonisten?
  • Ich wäre gerne so wie Rose aus "Vampire Academy". Sie ist taff, unerschrocken und sagt immer ihre Meinung. Ich bin gegenüber fremden echt schüchtern und ein bisschen Mut könnte nicht schaden.

4. Was/Wo ist dein Lieblings-Leseort?
  • In meinem Bett. Ich fühle mich dort am Wohlsten und lese einfach immer dort.

5. Lieber Fliegen können oder unter Wasser atmen?
  • Schwere Frage, aber ich würde lieber Fliegen können. Weil ich mir das toll vorstelle einfach abheben zu können und überall hinzugehen wo man möchte. Obwohl ich Höhenangst habe.

6. Hast du einen großen SuB oder kommt das für dich gar nicht in die Tüte?
  • Mein SuB  ist eher klein, aber momentan wächst er ununterbrochen, da ich nicht zum Lesen komme. Aber normalerweiße ist er nicht so groß.
 
7. Was ist dein Lieblingsessen?
  • Ich liebe alles mit Nudeln. Am liebsten Esse ich Spinatspätzle.
 
8. Buch oder eBook? Und warum?
  • Am liebsten lese ich Bücher, da ich es liebe die Seiten umzublättern und zu sehen, dass es immer weniger werden.
 
9. Bist du ein Winter- oder Sommerkind? Oder doch lieber Frühling / Herbst?
  • Ich bin eher ein Frühling- und Herbstkind. Mir ist es im Sommer immer viel zu warum und im Winter zu kalt.
 
10. Was sind deine Stärken?
  • Wenn ich mir etwas in den Kopfe gesetzt habe mache ich es auch, sonst lässt es mir keine Ruhe.
 
11. Was ist neben dem Lesen deine Lieblings-Freizeitbeschäftigung?
  • Ich spiele gerne Tischtennis, Blogge und mach etwas mit meiner besten Freundin. Am schönsten sind unsere DVD Abende.


Meine Fragen für die Nominierten:

01. Welches Tier würdet ihr gerne sein und warum?
02. Welches Buch wolltet ihr nie lesen, habt es dann aber doch gemacht und geliebt?
03. Welches Buch empfiehlst du einfach jedem?
04. Dein absolutes Lieblings Märchen?
05. Was ist dein Lieblingsgenre?
06. Welche/r Protagonist/in würdest du gerne sein?
07. Was sind deine Lieblingssüßigkeiten?
08. Deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung?
09. Deine 3 Lieblings Blogs?
10. Wer ist dein Lieblingsschauspieler?
11. Welchen Buchcharakter würdest du sofort Heiraten?

Ich nominiere:

Laura von "Zeilenverliebt"
Carla von "Das unglaubliche Bücherchaos"
Sarah von "Sarah liest"
Cellie von "Cellies Welt der Bücher"
Emily von "Emily's Bookmagic"

Viel Spaß mit meinen Fragen, ich finde ihr habt mehr Aufmerksamkeit verdient. <3

Eure Sophie


 

Dienstag, 15. September 2015

Grey - E. L. James


Originaltitel: Grey
Autor: E. L. James
Verlag: Goldmann Verlag
Preis: € 14,99 [D]
Einband: Broschiert
Seitenzahl: 640
ISBN:  978-3-442-48423-2
 









Ich habe drei Autos. Sie flitzen über den Boden. So schnell.

Inhalt
 
 Sehen Sie die Welt von Fifty Shades of Grey auf ganz neue Weise – durch die Augen von Christian Grey. Erzählt in Christians eigenen Worten, erfüllt mit seinen Gedanken, Vorstellungen und Träumen zeigt E L James die Liebesgeschichte, die Millionen von Lesern auf der ganzen Welt in Bann geschlagen hat, aus völlig neuer Perspektive. Christian Grey hat in seiner Welt alles perfekt unter Kontrolle. Sein Leben ist geordnet, diszipliniert und völlig leer – bis zu jenem Tag, als Anastasia Steele in sein Büro stürzt. Ihre Gestalt, ihre perfekten Gliedmaßen und ihr weich fallendes braunes Haar stellen sein Leben auf den Kopf. Er versucht, sie zu vergessen und wird stattdessen von einem Sturm der Gefühle erfasst, den er nicht begreift und dem er nicht widerstehen kann. Anders als all die Frauen, die er bisher kannte, scheint die schüchterne, weltfremde Ana direkt in sein Innerstes zu blicken – vorbei an dem erfolgreichen Geschäftsmann, vorbei an Christians luxuriösem Lebensstil und mitten in sein zutiefst verletztes Herz. Kann Christian mit Ana an seiner Seite die Schrecken seiner Kindheit überwinden, die ihn noch immer jede Nacht verfolgen? Oder werden seine dunklen Begierden, sein Zwang zur Kontrolle und der Selbsthass, der seine Seele erfüllt, diese junge Frau vertreiben und damit die zerbrechliche Hoffnung auf Erlösung zerstören, die sie ihm bietet?

Meinung

Ich bin ein Riesenfan von FSoG und konnte dann einfach nicht an `Grey` vorbeigehen. Vor allem wenn das Buch zwei Tage vor Erscheinungsdatum in der Buchhandlung ist.

In dem Buch geht es um die Geschichte von Anastasia und Christian. Nur das diesmal nicht Anastasia ihre Geschichte erzählt sondern Christian. Man kann hinter die Fassaden des Milliardär schauen und erhält einen ganz anderen Einblick auf "Fifty Shades of Grey".

Das Buch beginnt so ziemlich zur selben Zeit wie "Fifty Shades of Grey". Man kommt sehr schnell in die Geschichte rein. Es wird sehr schnell interessant, da die Geschichte aus einer anderen Perspektive geschrieben ist. Es ist ziemlich spannend und fesselnd. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und wollte nicht, dass es zu ende geht.

Der Schreibstil von E. L. James gefällt mir echt gut. Er ist nicht zu schwer zu verstehen und sehr fließend. Sie baut zudem sehr emotionale aber auch spannende und mitreisende Stellen ein. Die Autorin schafft mit ihren Worten eine einzigartige Liebesgeschichte, die mich verzaubert hat.

Christian wird mir in diesem Buch noch sympathischer als er es eh schon war. Man bekommt ein ganz anderes Bild von ihm. Man erfährt aus seiner Vergangenheit und man bekommt auch Situationen mit die man in FSoG nur neben bei erfährt. Die Charaktere waren echt super und Christian als Hauptperson war echt große Klasse.

Im Vordergrund steht die Liebesgeschichte zwischen Anastasia und Christian.

Die Geschichte spielt in Seattel und mittlerweile möchte ich auch unbedingt dort hin reisen.

Es geht um einen jungen Mann der seine Ängste überwinden muss um richtig Lieben zu können.

Nun noch was zum Cover
Das Cover finde ich eigentlich ganz cool. Es ist ziemlich schlicht und das graue Auge stellt Christian dar. Es passt zu der Geschichte und auch zur Reihe.

Fazit

E. L. James hat mit "Grey" nochmal ein völlig neues Buch geschaffen. Das jeden FSoG-Fan begeistern wird. Ich liebe diese Reihe und somit auch dieses Buch. Ich habe dieses Buch verschlungen und kann es echt nur jeden ans Herz legen, da es noch viel mehr Emotionen enthält als seine Vorgänger. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Schleifen.




Samstag, 12. September 2015

Die 100 - Kass Morgan


Originaltitel: The 100
Autor: Kass Morgan
Verlag: Heyne Verlag
Preis: € 12,99 [D]
Einband: Broschiert
Seitenzahl: 320
ISBN:  978-3-453-26949-1








Sie sind die letzte Chance der Menschheit - doch dafür müssen sie überleben
 
Inhalt
 
Seit einem vernichtenden Atomkrieg lebt die Menschheit auf Raumschiffen. 300 Jahre lang hat niemand mehr die Erde betreten. Doch nun sollen 100 jugendliche Straftäter das Unmögliche wagen: zurückkehren und herausfinden, ob ein Leben auf dem blauen Planeten wieder möglich ist. Doch was die idealistische Clarke, der geheimnisvolle Bellamy und die anderen Verurteilten nach ihrer Ankunft vorfinden, raubt ihnen den Atem. Ein tödliches Abenteuer beginnt, auf das sie kein Training der Welt hätte vorbereiten können ...
 
Meinung

Nachdem ich die Serie angeschaut habe, musste ich einfach auch das Buch lesen.

In dem Buch geht es um 100 jugendliche die auf die Erde geschickt werden um dort zu überleben. In dem Buch erfährt man aus verschieden sichten, wie die jugendlichen auf der Erde überleben, aber auch aus ihrer Vergangenheit.

Das Buch hat mich doch nach anfänglichen Schwierigkeiten gefesselt. Wer die Serie kennt, sollte sich nicht darauf festlegen und das gleiche erwarten. Denn das ist es nicht. Das Buch weicht sehr von der Serie ab, was aber nicht schlimm ist. Es hat viel Spannung und Action, aber auch Emotionen. Es gibt auch viele Wendungen im Buch mit denen man nicht rechnet.

Kass Morgan hat einen wirklich schönen Schreibstil. Er ist sehr fließend und leicht. Trotzdem hätte ich mir gewünscht, dass man mehr von den jugendlichen auf der Erde erfährt, das kam nämlich immer ein wenig kurz. Zudem wurde die Erde auch nicht wirklich gut beschrieben. Trotzdem hat es mir an sich gut gefallen, da man wie oben schon erwähnt nicht nur eine Perspektive hatte.

Die verschiedenen Charaktere sind mir alle wirklich sympathisch. Trotzdem hat es mich zu Beginn verwirrt da sie manchmal sehr von der Serie abweichen. Aber mit der Zeit hat man sich auch an das gewöhnt. Was mich trotz alle dem noch gestört hat, war das man keine richtige Bindung zu den Protagonisten aufbauen konnte. Man konnte sich nicht wirklich mit einen identifizieren, was ich schade fand.

An erster stelle steht, dass die jugendlichen auf der Erde überleben.

Die Geschichte spielt auf der Erde und im Weltraum.

Es geht um 100 jugendliche, die nicht nur ihr eigenes Leben retten müssen.

Nun zum Cover.
Das Cover zeigt die Schauspieler der Serie und passt natürlich perfekt. Zudem vermitteln die Farben Dramatick, Action und Abenteuer. Mir gefällt das Cover echt gut.

Fazit

Bei "Die 100" handelt es sich um einen gut Auftakt einer Reihe. Es hat ein paar Punkte die mir nicht so gut gefallen haben, was aber auch daran liegen kann, dass ich die Serie geschaut haben. Tipp: Geht ohne Vorurteile und die Erwartung, dass es genau so ist wie die Serie an das Buch ran. Es ist nämlich wirklich gut. Ich gebe dem Buch 3,5 von 5 Schleifen.

 

Donnerstag, 10. September 2015

Book Courtship - Tag



 
Hallihallo,
heute gibt es wieder einen Tag vom mir und zwar den "Book Courtship - Tag". Natürlich kann jeder diesen Tag machen der Lust hat. Viel Spaß!


Phase 1 - erste Anziehung:
Ein Buch, das du nur aufgrund des Covers gekauft hast.

  • Das wäre dann "Schwert & Rose" von Sara B. Larson. Ich finde das Cover unglaublich hübsch. Meine Rezension zu dem Buch findet ihr "Hier".

Phase 2 - erste Eindrücke:
Ein Buch, das du aufgrund des tollen Klappentextes gekauft hast.

  • "On the Island - Liebe, die nicht sein darf" von Tracey Garvis - Graves hört sich echt genial an. Mehr zu dem Buch findet ihr "Hier".

Phase 3 - Flirten:
Ein Buch mit großartigem Schreibstil.

  • "Weil ich Layken liebe" von Colleen Hoover. Die Autorin hat einen Wunderschönen Schreibstil und ihre Bücher sind echt genial.

Phase 4 - Erstes Date:
erstes Buch einer Reihe, das dafür gesorgt hat, dass du unbedingt auch die restliche Reihe lesen willst.

  • Das ist dann bei mir "Shades of Grey" von E. L. James. Ich liebe diese Reihe und habe alles Bände verschlungen.

Phase 5 - Gute Nacht-Telefonate:
ein Buch, das du die ganze Nacht durchlesen musstest.

  • Ich konnte "Finding Sky" von Joss Stirling nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einer Nacht durchgelesen. Ich kann jedem die Bücher von Joss Stirling empfehlen. Meine Rezension zu "Misty Falls" findet ihr "Hier".
 
Phase 6 - Ich denke nur an dich:
ein Buch, das dir nicht mehr aus dem Kopfe geht.

  • "Dunkle Flammen der Leidenschaft" von Jeaniene Frost habe ich vor einem Jahr gelesen und ich muss heute noch über das Buch nachdenken und lachen.

Phase 7 - Körperliche Anziehung:
Ein Buch, dessen Oberfläche/Seiten/Cover sich toll an fühlen.

  • Für mich fühlt sich "Die Statistische Wahrscheinlichkeit  von Liebe auf den ersten Blick" von Jennifer E. Smith unglaublich Cool an.

Phase 8 - Die Eltern kennenlernen:
Ein Buch, das du Freunden und Familie weiterempfehlen würdest.

  • Definitiv "Outlander - Feuer und Stein" von Diana Gabaldon. Das Buch ist einfach unglaublich. Meine Rezension findet ihr "Hier".

Phase 9 - Die Zukunft planen:
Welches Buch/welche Reihe wirst du in Zukunft noch viele Male erneut lesen?

  • Da gibt es so viele Bücher die ich einfach nochmal lesen möchte. Aber ich muss erstmal meinen SuB abbauen, der wächst nämlich ständig.